Dec 11, 2019 04:00
Gibt es Schmerzen bei der Haartransplantation?
Die Schmerzschwellen variieren von Person zu Person, daher ist es schwierig, ein genaues Schmerzniveau für dieses Verfahren zu bestimmen. Haartransplantationen werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt, was bedeutet, dass Sie wach sind und mit Ihrem Chirurgen sprechen können, aber Sie werden während des gesamten Eingriffs nichts spüren. Wenn das Anästhetikum in die Kopfhaut injiziert wird, kann es etwas stechen, ist aber erträglich und geht sehr schnell taub.

Dieser Schmerz hängt auch von der Technik ab, die bei der Haartransplantation verwendet wird.

Wenn es um Haartransplantationen geht, sind die Schmerzen und Beschwerden, die Sie erfahren könnten, minimal und relativ kurzlebig, da die Eingriffe und Erholungszeiten im Allgemeinen schnell sind. Für die meisten unserer Patienten ist dies ein geringer Preis, der für die Wiederherstellung ihrer Haare und ihres Vertrauens zu zahlen ist.